Berlin, 06.02.2012

Januarstammtisch

Ein nettes Plätzchen am Kamin

Ein Bericht von Elrandir

Ich weiß, ich hinke etwas hinterher. Daher jetzt schnell der Bericht zum Januarstammtisch:

Wir waren zu sechzent.

Wir trafen uns erstmals im Fünf & Sechzig im Wedding. Schon als die ersten von uns den Laden betraten, begrüßte uns das prasselnde Kaminfeuer. Wir hatten unseren eigenen kleinen Bereich mit einer langen Tafel. Mit Essen und Service waren wir, soweit ich das vernommen habe auch alle zufrieden. Das Lokal scheint auch gut zu finden zu sein, denn, oh Freude, wir hatten gleich einen Neuzugang für unseren Stammtisch. So kann es doch weiter gehen. Wir haben den Tisch gleich für den Februar reserviert.

Thematisch waren wir zunächst mit der Organisation unseres Besuches von „Himmel über Mittelerde“ beschäftigt. „Irgendsoein komisches Sternengedöns“, das am 4. Februar im Planetarium stattfand.

Dann las Mirabella einen humorvollen. Brief Tolkiens an Rayner Unwin von 1954 vor der die Umschlagsgestaltung des „Herr der Ringe“ betraf.

Desweiteren diskutierten wir noch über Verfilmungen von Fantasywerken, natürlich mit Blickpunkt auf den „Hobbit“ und, zumindest in meinem Umkreis, über die Tenwar. (Ja, Wedumir, Du hast recht, ich sollte defenitiv mal üben!)

Es war ein schöner Abend und am 24. Februar treffen wir uns wieder im Fünf & Sechzig.

Stammtisch Berlin

Der Stammtisch Berlin trifft sich jeden 4. Freitag im Monat. Das nächste Treffen ist am 25.04.2014 ab 19:00h.

Location

Cordoba
Danckelmannstr 1
14059 Berlin

Ansprechpartner

Berlin: Weitere Berichte

» alle Berichte aller Stammtische anzeigen